Seyd herzlich willkommen bei Spielmannsfeuer

 

 

 

Name:

Arkay Flammenschlag

Geburtstag:

17.07.1984

Größe:

183 cm

Augenfarbe:

Blau-Grün

Haarfarbe:

Blond

Instrumente:

Rauschpfeife, Marktsack, Hümmelchen, Blockflöten, Gemshorn und wenn Baterius mal nicht aufpasst, klaue ich Ihm auch schon mal die Davul ;)

Erstes Instrument:

Das erste Instrument, an das ich mich erinnern kann, war wie schon bei Varulf die Blockflöte aus dem Blockflötenunterricht der Grundschule (Wir mussten uns in derselben Klasse damit quälen). Da auch ich diesen Unterricht gehasst habe, bin ich später auf Gitarre umgestiegen.

Mittlerweile habe auch ich das Blockflötentrauma verarbeitet, und bin zu den Blasinstrumenten zurückgekehrt.     

Musikgeschmack:

Quer durch Metal, Mittelaltermusik und Folk. Je nach Stimmungslage darf es ordentlich krachen oder eine gute Melodie sein.

Musikalische Vorbilder:

Für den Mittelalterlichen Bereich für mich: Saltatio Mortis, Schandmaul und Saor Patrol um nur 3 von sehr vielen sehr guten und lustigen Bands zu nennen

In der Metalszene für mich: Blind Guardian, Turisas, Eluveitie, Alestorm, Ensiferum

In der Rockszene für mich: The Beards, Motörhead

Welches war dein erstes Konzert und wie war´s?

Mein erstes Konzert war ein Toten Hosen Konzert irgendwo zwischen 1999 und 2001 (ehrlich gesagt kann ich mich an den genauen Zeitpunkt nicht mehr so richtig erinnern aber ich recherchiere das noch für euch) das ich zusammen mit einem Kumpel in Köln besucht habe. Es war sehr cool wir hatten genug Bier und ein sehr cooles Konzert.

Was machst du in deiner Freizeit?

Unser Bandprojekt und die Musik ist eines meiner Größten Hobbys. Dazu kommen noch die elektronische Spaßbox PS3. Wie auch unser Trommler Freundin bespaßen nur das bei uns anstatt 2 Katzen ein Kaninchen vorhanden ist.

Ansonsten mit meinen Spielmannsbrüdern um die Häuser ziehen und dabei kein Gelage auslassen.

Gerüchte über diesen Spielmann: 

Über diesen Spielmann wird behauptet, dass er mit seinem Instrument Thor eine Pforte in eine andere Welt öffnete, auf der Suche nach seinem treuen Hammer Mjölnir. 

Wie Mjölnir aus Thors Händen gelangen konnte, blieb bis heute ein Geheimnis der Beiden. Als Dank soll Thor einen Teil der Krafts Mjölnir in sein Instrument übertragen haben. 

 

 


E-Mail
Infos